Sollen Internationale Verbände in Fukushima eingreifen ?

View Results

Loading ... Loading ...
Dezember 2017
M D M D F S S
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Social Network

Hit Counter provided by Skylight

Komet

Wie durch Medien schon bekannt war, flog heute ein Meteorid nur 50km über der Erde hinweg, Experten versicherten aber Tage zuvor, dass er nicht auf der Erde einschlagen werde.

Jedoch kam alles andere als Erwartet. Mit einer Geschwindigkeit von 54.000 km/h sei er in die Atmosphäre eingetreten und etwa 30 bis 50 Kilometer über dem Erdboden um 7:30Uhr Moskauer Zeit explodiert!

Laut russischen Wissenschaftlern wog der Meteorit vor der Explosion etwa zehn Tonnen. Laut dem russischen Astronomen Sergej Smirnow könnten einzelne Splitter die auf der Erde einschlugen bis zu einen Kilogramm wiegen.

Die Druckwelle des explodierten Meteoriten hat eine Spur der Verwüstung in der Millionenstadt Tscheljabinsk hinterlassen.

chelyabinsk.ru

chelyabinsk.ru

chelyabinsk.ru

chelyabinsk.ru

 

 

 

 

 

 

Beim Einschlag eines Meteoriten im russischen Gebiet um Tscheljabinsk wurden bis zu 1.000 Menschen verletzt, hieß es am Freitag von den Russischen Behörden.

Insgesamt seien in über sechs Städten in dieser Region rund 1.500 Kilometer östlich von Moskau, Schäden an Gebäuden festgestellt worden.

 

Und damit ist es noch nicht zu Ende, denn heute Abend um 20:30Uhr Mitteleuropäischer Zeit wird sich der ~45 Meter große Asteroid “2012 DA14″ unseren Planeten bis auf 27.000 Kilometer annähern.

Noch nie zuvor war bisher ein Objekt dieser Größe, dessen Flugbahn im Vorfeld beobachtet wurde, der Erde so nahe gekommen.

 

Hat der “Weltuntergang” Verspätung? Bildet euch eure eigene Meinung.

 

quelle: orf.at , standard.at

dann soll laut Maya oder besser gesagt laut allen Apokalyptiker die diesen Hype in Umlauf gebracht haben, die Welt untergehen.2012 year of the apocalypse

Jedoch Prophezeien die Maya aber eigentlich nur den Einklang in ein neues “Zeitalter” das drastische Änderungen für unsere Erde und uns Menschen haben wird.

Klar ist aber auch, dass die Maya lausige Propheten waren, denn ihren eigenen Untergang konnten Sie scheinbar nicht vorhersehen… aber wie war das nochmals in manchen ganzen Filmen? Hellseher können nur die Zukunft anderer sehen und nicht die eigene…  aber da will ich nicht weiter darauf eingehen.

Es gibt auch Theorien über Kometen Einschläge uvm. die schon realistischer wirken, jedoch gibt es hier auch keinen der zu diesem Zeitpunkt so nah an der Erde vorbei rauschen soll, sofern man Wissenschaftler glauben darf, denn eines ist gewiss, viele Asteroiden und Kometen werden erst kurz davor entdeckt oder wenn diese in einer unbekannten Umlaufbahn sind eventuell gar nicht.

Es gibt jedenfalls bedenken, was wirklich passieren wird. Wenn wir z.B. China hernehmen, in der Provinz Sichuan haben sich Gerüchte verbreitet, dass nach dem 21.Dezember drei Tage lang Dunkelheit herrschen wird. Prombt waren Kerzen und Streichhölzer in der Umgebung ausverkauft.

Habt ihr euch schon mit Lebensmittel oder Kerzen eingedeckt oder denkt ihr das ist alles Schwachsinn und ein Hype durch Filmindustrie, Medien, etc. also eine Marketing Täuschung ?

Ich würde mich freuen wenn Ihr bei unserer Umfrage teilnehmt, die ihr auf der Linken Seite entdeckt. Glaubt ihr an den Weltuntergang am 21.12.2012 ???

 

Mehr über einige Weltuntergangs Theorien die für das Jahr 2012 aufgestellt wurden, könnt ihr hier Nachlesen >Weltuntergangs Szenarien